Am 28. August 2021 findet auf dem Platz des Technikums in Winterthur die erste Ausgabe der Mobiliar Street Floorball Tour statt. In zwei verschiedenen Kategorien können sich Sportbegeisterte im Street Floorball messen und um attraktive Preise spielen. Der zweite Halt der Tour ist der Turbinenplatz in Zürich am 25. September.

Am 28. August 2021 wird Winterthur zum Zentrum von Street Floorball. An diesem Samstag findet die erste Ausgabe der Mobiliar Street Floorball Tour statt. Dieses Turnier ist der Auftakt einer Turnierserie, die sich bis zur Männer-WM 2022 weiterzieht. Die Mobiliar Street Floorball Tour bringt Unihockey in die Innenstädte und bietet Jeder und Jedem die Gelegenheit, an der frischen Luft in unkompliziertem Rahmen Unihockey oder eben Street Floorball zu spielen.

Familien- und Mixed-Kategorie

Als Novum an einem Unihockey-Breitensportturnier wird mit dem CONCORDIA Family Cup erstmals eine Familienkategorie angeboten. Erwachsene und Kinder können so zusammen die Freude am Spiel erleben. Nebst Toren und Punkten zählt hier vor allem auch der Spass und die gemeinsam verbrachte Zeit.

In der Mixed Kategorie spielen Frauen und Männer gemeinsam. Dabei spielt es keine Rolle, ob man regelmässig Unihockey spielt oder zum ersten Mal einen Stock in der Hand hat. Street Floorball ist die einfachste Form des Unihockeys und kann auch von Ungeübten gespielt werden.

Alle sind willkommen

Die Turniere werden jeweils von einem attraktiven Rahmenprogramm begleitet. Ein zusätzliches Feld bietet Zuschauer*innen und Passant*innen die Gelegenheit, selbst zum Stock zu greifen und Street Floorball spontan auszuprobieren.

Am 25. September 2021 macht die Mobiliar Street Floorball Tour bereits den zweiten Halt in Zürich. Für 2022 sind weitere Turniere in der ganzen Schweiz geplant.

Alle Informationen zur Mobiliar Street Floorball Tour und zur Anmeldung gibt es hier.

WFC 2022 News Mobiliar Street Floorball Tour WFC 2022 Street Floorball
WFC starts in
Days
Hours
Mins
geschlossen