An Verteidiger Luca Graf wird es in den kommenden Monaten kein Vorbeikommen geben – weder für die Gegner auf dem Feld noch für die Schweizer Sportfans. Der Schweizer Nationalspieler ist zusammen mit Tim Braillard und Pascal Meier das Aushängeschild der WM 2022 in Zürich und Winterthur.

Der Routinier ist bereits seit 90 Länderspielen fester Bestandteil des Männer-Nationalteams. Seinen ersten Auftritt im Dress des Männer A-Teams hatte er 2013, danach hat er sich schnell zum Stammspieler etabliert. Graf gilt als offensiver Verteidiger und konnte so bereits 25 Tore und 39 Assists erzielen.

Seine Unihockey-Laufbahn startete Luca Graf erst im Alter von 16 Jahren bei Gürbental. 2009 wechselte er zu Floorball Köniz und spielte dort zuerst im U21-Team, bevor er sich im Fanionteam etablieren konnte. Die Saison 2013/14 verbrachte er in Schweden bei Växjö IBK. Das Aufsteigerteam konnte sich in dieser Saison bereits bis in die Playoff-Viertelfinals spielen. Nach seiner Rückkehr aus Schweden spielte Graf zwei weitere Saisons bei Floorball Köniz, bevor er zu GC Unihockey wechselte und bereits in seiner ersten Saison zum Captain ernannt wurde. In der vergangenen Saison spielte er bei Zug United. Im Sommer wagte er erneut den Schritt ins Ausland und steht momentan   bei IK Sirius IBK in Schweden unter Vertrag.

Luca Graf versteht es, während dem Spiel ein grosses Selbstvertrauen auszustrahlen. «Luca ist besonders stark im Spiel 1 gegen 1 mit Ball», sagt Nationaltrainer David Jansson. «In den wichtigen Spielen zeigt er jeweils seine beste Leistung.»

Karriere-Highlights

  • 2016: Cupsieger mit Floorball Köniz
  • 2016: Bronze-Medaille an der A-WM in Lettland
  • 2017: Cupsieger mit GC Unihockey
  • 2018: Bronze-Medaille an der A-WM in Tschechien

Luca Graf wird in den nächsten Monaten als einer von drei Spielern in den Fokus der Kommunikation rund um die Heim-WM (5.-13. November 2022) rücken. Fans und Interessierte werden ihn als Spieler und Persönlichkeit besser kennenlernen und seinen Weg an die WM miterleben. Stürmer Tim Braillard und Torhüter Pascal Meier wurden bereits als Aushängeschilder vorgestellt.

WFC 2022 News WFC 2022 World Floorball Championships 2022 Men's WFC 2022
WFC starts in
Days
Hours
Mins
geschlossen