Die WM-Qualifikationen der Männer in Europa und Amerika werden aufgrund der sich verschlechternden Covid-Situation verschoben.

In Europa ist der Trainings- und Ligabetrieb durch die Covid-Situation noch vielerorts eingeschränkt. In vielen Ländern wird nur in den höchsten nationalen Ligen gespielt, und selbst dort gibt es immer wieder Probleme mit Spielverlegungen aufgrund positiver Fälle, während einige Länder gezwungen waren, den Ligabetrieb komplett einzustellen.

Die EUR2- und EUR3-Qualifikationen sollten vom 2. bis 6. Februar in Polen und Italien stattfinden, und obwohl sowohl die Organisatoren als auch alle teilnehmenden Teams Mitte Dezember (als die erste “Go/No-Go”-Entscheidung getroffen wurde) angedeutet hatten, dass sie alle bereit seien, weiterzumachen, hat sich die Covid-19-Situation seither mit der Verbreitung der Omicron-Variante dramatisch verändert, was dazu führte, dass viele nun zögern, die Veranstaltungen durchzuführen.

Der IFF-Zentralvorstand bat sowohl die Organisatoren als auch alle 16 teilnehmenden Teams um ein Feedback zu den Veranstaltungen. Es gab eine Reihe von Antworten, die zwischen dem Wunsch zu spielen und zu verschieben schwankten, einige empfahlen sogar eine vollständige Absage. Die Organisatoren teilten auch mit, dass sie zum jetzigen Zeitpunkt nicht in der Lage seien, alternative Termine zu bestätigen, was die Situation noch komplizierter macht.

– Es war eine sehr schwierige Entscheidung für den Vorstand, vor allem im Wissen um die damit verbundenen Konsequenzen für die Organisatoren und Teams und ohne garantierte Alternativen, aber man war sich einig, dass dies zum jetzigen Zeitpunkt die verantwortungsvollste Entscheidung war, so IFF-Präsident Tomas Eriksson.

Die IFF wird die Gespräche mit den beiden Veranstaltern über neue Termine für die Events fortsetzen und nach alternativen Möglichkeiten an anderen Orten suchen. Laut Sarah Mitchell, IFF-Eventmanagerin, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bestätigt werden, wann oder wo die EUR2- und EUR3-Veranstaltungen stattfinden werden. Idealerweise werden sie jedoch zur gleichen Zeit wie die EUR1-Veranstaltung geplant (25.-28. Mai 2022), da dies von vielen Verbänden eindeutig bevorzugt wurde. Die EUR1-Veranstaltung wurde bereits im Dezember verschoben und wird vom 25. bis 28. Mai 2022 in Valmiera, Lettland, stattfinden.

Darüber hinaus wird auch die Amerika-Qualifikation verschoben. Sie sollte vom 25. bis 26. Februar in Fort Worth, Texas, ausgetragen werden. Die neuen Termine für diese Veranstaltung müssen ebenfalls noch bestätigt werden.

Die AOFC-Qualifikation soll vom 30. Mai bis 5. Juni 2022 in Singapur ausgetragen werden.

WFC 2022 News WFC 2022 World Floorball Championships 2022 Men's WFC 2022 WFC Qualifikation WFC Qualifications
WFC starts in
Days
Hours
Mins

05. - 13.11.2022

View event
geschlossen