Dieses Wochenende fand das erste Qualifikationsturnier für die WM 2022 in Zürich und Winterthur statt. USA und Kanada standen sich für zwei Spiele in Fort Worth, Texas gegenüber. Kanada konnte sich dank einem aggregierten Resultat von 8:5 für die WM 2022 qualifizieren.

Das TCU-Center in Fort Worth, Texas, stand dieses Wochenende ganz im Zeichen von Unihockey. Nebst diversen Turnieren und Nationalmannschaftszusammenzügen von USA Floorball fand auch das Qualifikationsturnier Americas statt. USA und Kanada massen sich in zwei Spielen und kämpften um die Qualifikation für die WM 2022 in Zürich und Winterthur.

Als Novum wurden diese Spiele im neuen Format gespielt mit jeweils drei Dritteln zu je 15 Minuten. Das erste Spiel zwischen den beiden Mannschaften begann sehr ausgeglichen. Erst im zweiten Drittel gelang Kanada innert kurzer Zeit ein Doppelschlag. Die USA konnte zwar reagieren und den Anschlusstreffer zum 2:1 erzielen, jedoch reichte es nicht mehr. Kanada erzielte im letzten Drittel noch zwei weitere Tore und das erste Spiel endete mit 4:1 zugunsten von Kanada.

Kanada im Rückspiel unter Druck

Im Rückspiel setzte sich Kanada bereits nach wenigen Minuten mit 3:0 ab. Die USA liess sich davon jedoch nicht aus dem Konzept bringen und glich im Mitteldrittel innert 90 Sekunden auf 3:3 aus. Im letzten Drittel ging USA dann sogar 4:3 in Führung und Kanada kam etwas ins Schwimmen. Die bereits sicher geglaubte Qualifikation der Kanadier stand nun plötzlich wieder auf wackligen Beinen, da die USA grossen Druck aufs kanadische Tor ausübten. Es gelang der USA jedoch nicht mehr, die nötigen zwei bzw. drei Tore zu erzielen und somit qualifiziert sich Kanada mit einem aggregierten 8:5 für die WM 2022 in der Schweiz.

Turnier-MVP der USA Dario Feusi, ein Schweizer mit Amerikanischem Pass, ist stolz auf die Leistung seiner Mannschaft: «Es war sicher das beste Unihockey, dass in Amerika bisher gespielt wurde. Für uns war es zwar nicht genug, um uns zu qualifizieren, aber beide Teams machten einen super Job.» Auf der anderen Seite schaut Turnier-MVP von Kanada Matthew Smith bereits nach vorne: «Auf unserem Weg in die Schweiz dürfen wir zuerst an den World Games gegen Topnationen spielen, wir wollen das nutzen, um uns auf die WM 2022 vorzubereiten, damit wir es unter die Top 10 schaffen.»

Auslosung gesetzt für 8. Juni

Die Auslosung für die Gruppen der WM 2022 ist für den 8. Juni angesetzt. Zu diesem Zeitpunkt sind alle Qualifikationsturniere gespielt und es ist klar, welche Teams sich qualifiziert haben. Details zur Auslosung werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Fotos Spiel 1 / Spiel 2

Interview nach Spiel 1 / Spiel 2

Matchticker Spiel 1 / Spiel 2

WFC 2022 News Green Goal News WFC 2022 World Floorball Championships 2022 Men's WFC 2022 WFC Qualifikation
WFC starts in
Days
Hours
Mins

05. - 13.11.2022

View event
geschlossen