Die 14. Men’s World Floorball Championships finden vom 5. bis 13. November in Zürich und Winterthur, Schweiz, statt. 

Insgesamt haben sich 36 Teams für den Event registriert: 24 aus Europa, 9 aus Asien und Ozeanien, 1 aus Afrika sowie 2 aus Nordamerika.

EUR / AFR
AustriaItaly
BelgiumLatvia
Côte d'IvoireLiechtenstein
Czech RepublicNetherlands
DenmarkNorway
Estonia
Poland
FinlandRussia
FranceSlovakia
GermanySlovenia
Great BritainSpain
HungarySweden
IcelandUkraine
AOFC
Australia
China
India
Japan
Korea
New Zealand
Philippines
Singapore
Thailand
AMER
Canada
USA

Turnierformat

Die finale Runde wird mit 16 Teams in vier Gruppen gespielt. Die Zusammenstellung der Gruppen wird mit einer Auslosung, basierend auf den finalen Rankings der beiden vorhergehenden Weltmeisterschaften der gleichen Kategorie, gemacht. Jede Gruppe erhält jeweils zwei Teams aus jedem Topf gemäss nachfolgender Aufstellung:

Gruppe A und B:

Topf 1: Ranking 1-4
Topf 2: Ranking 5-8

Gruppe C und D:

Topf 3: Ranking 9-12
Topf 4: Ranking 13-16

In der Gruppenphase spielt jedes Team gegen jedes. In der zweiten Turnierphase finden die Playoff-Spiele sowie die Platzierungsspiele statt. Die zwei besten Teams der Gruppe A und B qualifizieren sich direkt für die Viertelfinals. Die dritt- und viertplatzierten Teams der Gruppe A bzw B. sowie die erst- und zweitplatzierten Teams der Gruppen C und D spielen eine erste Playoff-Runde vor den Viertelfinals.

WFC starts in
Days
Hours
Mins
geschlossen